Die Preisträger von 2015

“Von den Besten lernen” lautete auch in diesem Jahr das Motto des Preises für Qualität im Rettungsdienst, mit welchem innovative Projekte zur Verbesserung der Versorgungsqualität ausgezeichnet werden.

Der erste Preis ging an die Falck-Unternehmensgruppe  für ihre interaktive Mitarbeiterbefragung  als Weg zur Verbesserung der Zufriedenheit der Rettungsdienstler. In Anerkennung dieses wichtigen Beitrags konnte das Siegerteam um Anna-Lena Werle einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro mit nach Hause nehmen.

Den Zweiten Platz belegte die Berufsfeuerwehr Aachen (Projektleitung PD Dr. Stefan Beckers), die ausgezeichnet wurde für ihr Qualitätsmanagement bei telemedizinischen Einsätzen im Rettungsdienst.

Auch der dritte Preis ging an eine Berufsfeuerwehr, und zwar an die Feuerwehr Hannover. Das Team um Dr. Andreas Fleming wurde für die Qualitätsanalyse einer strukturierten Notrufabfrage und Telefon-unterstützten Wiederbelebung ausgezeichnet.

Preistraeger_2015

Die Preisträger 2015